Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Glarner Alpen > Vorder Glaernisch Schlattalpli
Eine Ebene höher

Vorder Glärnisch - besserer Name "Schafstein"?

Dies war meine zweite Besteigung während der Alpsaison - und die letzte (ich bin heil im Tal angekommen). Die von Schafen losgetretenen Steinschläge (und abstürzende Schafe) machen den Aufstieg von Hintersackberg einfach nur unberechenbar und lebensgefährlich.

Der alternative Abstecher durch das spektakuläre Band in der steilen Nordostflanke des Glärnisch zwischen den Alpen Schlattalpli und Gleiter ist empfehlenswert. Ich habe ihn dieses Mal im Aufstieg gemacht, ich rate aber den Weg im Abstieg zu begehen: nur dann sieht man in die oberen Bänder und kann etwelche Tiere ausmachen. Sind dort Gämse oder haben sich sogar Schafe dorthin verirrt, ist von der Begehung abzuraten.
1355 Höhenmeter Aufstieg über 11.7km. T4. Helm ist auf der gesamten Route empfehlenswert.
Tourdatum: 24.8.2019
» GPS-Track (GPX)



DSC05873.JPG
(960x1280, 383.0KB)

DSC05881.JPG
(960x1280, 227.7KB)

DSC05885.JPG
(960x1280, 232.7KB)

DSC05891.JPG
(960x1280, 242.7KB)

DSC05893.JPG
(1280x960, 219.3KB)

DSC05901.JPG
(960x1280, 313.7KB)

DSC05903.JPG
(1280x960, 341.6KB)

DSC05907.JPG
(960x1280, 217.9KB)

DSC05911.JPG
(960x1280, 351.5KB)

DSC05915.JPG
(960x1280, 291.9KB)

DSC05917.JPG
(960x1280, 399.4KB)

DSC05919.JPG
(960x1280, 374.4KB)

DSC05925.JPG
(960x1280, 334.1KB)

DSC05933.JPG
(960x1280, 222.3KB)

DSC05937.JPG
(960x1280, 309.5KB)

DSC05957.JPG
(960x1280, 148.7KB)

DSC05963.JPG
(960x1280, 240.5KB)

DSC05965.JPG
(960x1280, 126.8KB)

DSC05971.JPG
(1280x960, 234.6KB)

DSC05981.JPG
(960x1280, 100.3KB)

DSC05983.JPG
(960x1280, 245.4KB)

DSC05985.JPG
(960x1280, 272.3KB)

DSC05991.JPG
(960x1280, 383.8KB)

DSC05993.JPG
(960x1280, 248.6KB)

DSC05999.JPG
(960x1280, 306.5KB)

DSC06001.JPG
(960x1280, 144.7KB)

DSC06003.JPG
(960x1280, 274.0KB)

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum / Datenschutz