Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Glarner Alpen > Choepfenberg-Ostgrat Fridlispitz
Eine Ebene höher

Brüggler - Chöpfenberg-Ostgrat - Wageten - Riseten - Fridlispitz

Die ganze Bergkette in drei Abschnitten begangen.
Kurzhinweise: Zahlungspflichtiger Parkplatz im Schwändital (WC). Chöpfenberg Ostgrat: Einstieg direkt am ersten Aufschwung (Legföhren, feucht); Absatz südlich in die Scharte umgehen; schmales Wändli rittlings oder links auf ansteigendem Felsband; beide letzten Abschwünge rechtshaltend absteigen. Riseten: scheint selten begangen, stark verwachsen und undeutliche Spuren; Steinschlag in der Flanke des Riseten.

1500 Höhenmeter über 19km. T5/II. Tourdatum: 10.4.2017
» GPS-Track (GPX)


1  2  3  »
Brüggler-Südwand.
DSC05514.JPG
(960x1280, 288.1KB)
Kletterer in der Brüggler-Südwand.
DSC05516.JPG
(960x1280, 286.0KB)
Die Route zum Brüggler wird kurz felsiger ist aber gutgriffig.
DSC05519.JPG
(960x1280, 301.8KB)
Auf dem Verbindungsgrat Brüggler-Chöpfenberg, mit Blick zu ersterem.
DSC05523.JPG
(1280x960, 285.0KB)
Planggenstock und Hirzli vom Brüggler.
DSC05539.JPG
(1280x960, 237.3KB)
Wageten vom Brüggler.
DSC05547.JPG
(960x1280, 283.9KB)
Chöpfenberg - wird in der Folge über den Grat bestiegen.
DSC05555.JPG
(960x1280, 220.3KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: zu Beginn auf der Nordseite anfang Saison noch über Schnee.
DSC05559.JPG
(960x1280, 214.0KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: jetzt geht es gleich richtig los! Der Einstieg ist unscheinbar über feuchte Schroffen. Abgebrochene Zweige weisen darauf hin, dass man richtig ist.
DSC05561.JPG
(960x1280, 338.2KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05565.JPG
(960x1280, 307.8KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05569.JPG
(960x1280, 268.0KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: erste Schlüsselstelle ist das Umgehen des vorliegenden Absatzes: einige Meter zurück und links (südlich mehr oder weniger in die Scharte queren).
DSC05571.JPG
(1280x960, 321.4KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: erste Schlüsselstelle ist das Umgehen des vorliegenden Absatzes: einige Meter zurück und links (südlich mehr oder weniger in die Scharte queren).
DSC05573.JPG
(960x1280, 337.4KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: die erste Schlüsselstelle im Rückblick, ungefähre Routenwahl eingezeichnet.
DSC05575.JPG
(960x1280, 336.2KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05577.JPG
(960x1280, 295.0KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05579.JPG
(960x1280, 272.2KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05583.JPG
(960x1280, 273.2KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Zweite Schlüsselstelle: direkt über den schmalen Grat - ev. rittlings, oder über das ansteigende, schmale Felsband (grosse Leute im Vorteil).
DSC05585.JPG
(960x1280, 243.3KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05591.JPG
(960x1280, 280.5KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05595.JPG
(1280x960, 251.1KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Im Sommer verläuft in der Nordflanke (rechts) eine Wegspur.
DSC05599.JPG
(960x1280, 199.0KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05605.JPG
(960x1280, 316.2KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Das Felswändli rechts im Bild wird links traversiert.
DSC05611.JPG
(1280x960, 263.8KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Das Felswändli wird links traversiert.
DSC05613.JPG
(960x1280, 239.8KB)
Chöpfenberg-Ostgrat.
DSC05619.JPG
(960x1280, 313.1KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Blick zum Gipfelkopf und der noch schneebedeckten Umgehung der Route von Chöpfen.
DSC05623.JPG
(1280x960, 209.7KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: noch zwei Abschwünge vor der Gipfelkopfscharte, wo alle Wege zusammenführen. Der erste Abstieg über Grastritte ist Drahtseil-verziert (würde ich nicht verwenden).
DSC05625.JPG
(960x1280, 298.2KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: der zweitletzte Abschwunge vor der Gipfelkopfscharte. Entlang des Drahtseilchens geht es runter.
DSC05627.JPG
(960x1280, 293.0KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Noch ein Felszahn im Weg vor der Gipfelkopfscharte: von rechts hochsteigen und rechts der Kante wieder hinunter.
DSC05631.JPG
(1280x960, 277.0KB)
Chöpfenberg-Ostgrat. Der letzte Felskopf vor der Gipfelkopfscharte: der Kante entlang über Schroffen hinunter.
DSC05637.JPG
(960x1280, 312.9KB)
Chöpfenberg-Ostgrat: Rückblick zum letzten Felskopf und davor die Gipfelkopfscharte. Direkt über den Felskopf (von links hochsteigen) die Ostgrat-Route, rechts die markierte Normalroute durch die Südwand und von links die Nordflanken-Zugänge.
DSC05641.JPG
(960x1280, 285.7KB)
Chöpfenberg Gipfelkopf.
DSC05643.JPG
(960x1280, 351.1KB)
1  2  3  »

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum