Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Zentralschweiz > Chaiserstock Fulen Rossstock
Eine Ebene höher

Die Besteigung der "Lideren-Triologie" umfasst mit den Gipfeln Chaiserstock, Fulen und Rossstock formschöne, und abwechslungsreiche Bergwanderziele in einer Tagestour. Die Seilbahn aus dem Riemenstaldental von Chäppeliberg nach Gitschen (Spilau) verkürzt diese Rundtour auf 1300 Höhenmeter und 13 Kilometer Distanz. Die hier begangenen Wege sind 2011 alle markiert, die Gipfelanstiege sind T4. Der Chaiserstock ist dabei nicht zu unterschätzen: nach dem Chaisertor erleichtern Drahtseile den sicheren Aufstieg entlang der Kalksteinflanke - hier könnte sogar ein Klettersteigset eingesetzt werden. Die finale Schwierigkeit ist allerdings eine alte grobgliedrige Kette, die über gestufte, aber sehr steile 5 Höhenmeter führt. Hier gibt es neben der Kette keine zusätzliche Sicherungsmöglichkeit. Der Abstieg erfolgt entlang der Aufstiegsroute.
Fast ein Geheimtipp ist der Fulen, auf den von der Rossstocklücke ebenfalls ein weiss-blau-weiss markierter Pfad führt. Die abschüssigen, mit Kies bedeckten Platten verlangen allerdings Vorsicht.
Zurück in der Rossstocklücke quert schlussendlich der Pfad durch die Ostflanke des Rossstocks an ein steiles Coloir heran. Bei uns Mitte Juli 2011 war dieses komplett eingeschneit und wir konnten uns durch den Trittschnee hocharbeiten.
Die Berge müssen eine phänomenale Aussicht bieten - leider war unser Gipfelglück jedes Mal von Nebel und Schneeregen getrübt.
» GPS-Track (GPX)


1  2  »
Schmal Stöckli von Westen.
DSCF09963.JPG
(1024x768, 141.4KB)
Seenlandschaft Richtung Luzern.
DSCF09964.JPG
(1024x768, 123.4KB)
Der Fulen von Norden.
DSCF09966.JPG
(1024x768, 112.8KB)
Gratlücken im Hundstock Nordostgrat.
DSCF09967.JPG
(1024x768, 107.0KB)
Blick zum Chaisertor.
DSCF09968.JPG
(1024x768, 213.4KB)
Blick zum Chaisertor.
DSCF09971.JPG
(1024x768, 253.0KB)
Der Aufstieg zum Chaisertor verlangt erstmals Vorsicht und etwas Gespür für die Routenfindung; es ist keine Sicherung installiert.
DSCF09972.JPG
(1024x768, 249.7KB)
Schmalstöckli von Südosten.
DSCF09973.JPG
(1024x768, 140.6KB)
Blick über das Liderner Planggeli.
DSCF09976.JPG
(1024x768, 206.7KB)
Drahtseilhilfe am Chaiserstock-Nordgrat.
DSCF09977.JPG
(768x1024, 149.0KB)
Drahtseilhilfe am Chaiserstock-Nordgrat.
DSCF09978.JPG
(768x1024, 130.3KB)
Drahtseilhilfe am Chaiserstock-Nordgrat.
DSCF09979.JPG
(768x1024, 165.5KB)
Jetzt kommt dann gleich die Kette.
DSCF09983.JPG
(1024x768, 186.5KB)
An der Kette. Der Felsen ist genügend gestuft für gute Tritte.
DSCF09984.JPG
(768x1024, 193.7KB)
Nach der Kette folgt einfaches Gelände bis zum Gipfelkreuz.
DSCF09986.JPG
(1024x768, 140.9KB)
Fulen.
DSCF09988.JPG
(1024x768, 139.3KB)
Nordost-Flanke des Fulen. Der markierte Weg führt um die unterste Schutthalde herum zur Rossstocklücke und von dort auf markiertem Pfad zurück auf den Nordgrat des Fulen (Horizontlinie).
DSCF09992.JPG
(1024x768, 152.7KB)
Kurz nach der Rossstocklücke auf dem Weg zum Fulen. Die unangenehmste Stelle ist gleich der erst Absatz am Ende der Schutthalde.
DSCF09993.JPG
(768x1024, 184.6KB)
Rossstock von Osten.
DSCF09995.JPG
(1024x768, 232.2KB)
Aufstieg zum Fulen.
DSCF10002.JPG
(1024x768, 230.6KB)
Chaiserstock von Westen.
DSCF10003.JPG
(1024x768, 122.4KB)
Im Aufstieg zum Fulen.
DSCF10004.JPG
(1024x768, 149.2KB)
Im Aufstieg zum Fulen.
DSCF10005.JPG
(768x1024, 153.9KB)
Im Aufstieg zum Fulen.
DSCF10007.JPG
(1024x768, 239.5KB)
Fulen: Gipfel.
DSCF10009.JPG
(1024x768, 161.3KB)
Im Aufstieg von der Rossstocklücke zum Rossstock. Einzige Schwierigkeit liegt im Durchstieg des schneegefüllten Coloirs.
DSCF10010.JPG
(768x1024, 216.2KB)
Coloir von der Rossstocklücke zum Rossstock.
DSCF10011.JPG
(768x1024, 233.4KB)
Was für ein Berg: Der Fulen (von Westen).
DSCF10014.JPG
(1024x768, 141.0KB)
Noch etwas grösser: Der Fulen von Westen.
DSCF10015.JPG
(1024x768, 153.5KB)
Fulen (rechts) und Chaiserstock.
DSCF10016.JPG
(1024x768, 151.3KB)
Ausstieg aus dem Coloir von der Rossstocklücke zum Rossstock.
DSCF10017.JPG
(768x1024, 179.7KB)
Schneewühlen im Juli beim Ausstieg aus dem Coloir von der Rossstocklücke zum Rossstock.
DSCF10019.JPG
(768x1024, 162.9KB)
1  2  »

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum