Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Voralpen > Zug > Chaiserstock Tuerlistock Wildspitz Gnipen
Eine Ebene höher

Der Rossberg wird aus mehreren Gipfeln gebildet, wobei der Wildspitz mit 1580 Meter der höchste ist. Er, wohl auch dank dem Bergrestaurant, ist neben dem Gnipen, bekannt als Anrisszone des Goldauer Bergsturzes, das meist begangene Ziel. Wer hingegen den Chaiserstock und Türlistock besucht, bewegt sich weitab der üblichen Wandererströme und kann auch an schönen Wochenenden etwas Einsamkeit geniesen.
Der Chaiserstock ist über Spuren durch den Nordrücken ab Cholerhütte, bzw. Ramenegg oder Hürital erreichbar. Der Türlistock kann von Süden von der Halsegg über eine nicht in der Landeskarte verzeichneten, weiss-rot-weiss markierten Bergwanderweg erklommen werden. Die anschliessende Kammbegehung zur Leiterenflue ist durch einen schönen Bergwald und reichlich Tiefblick dominiert. Die Aussicht hingegen kommt ab dem folgenden Abschnitt ab der Langmatt über den Wildspitz und bis zum Gnipen voll zu tragen. Der Abstieg nordwärts vom Gnipen von Ober zu Unter Beichli ist an einer Stelle versichert, etwas weiter unten ist eine kurze Nagelfluepassage womöglich bei Nässe etwas heikel.
Als Ausgangspunkt kann der im Hürital gelegene Parkplatz beim Schönalphüttli dienen, dessen Anfahrtsstrasse ab Unterägeri beim Migros-Kreisel erreicht wird.
» GPS-Track (GPX)


1  2  »
Im Hürital.
DSCF4825.JPG
(1280x960, 304.1KB)
Der Weg zur Hürital-Hütte ist verschüttet.
DSCF4827.JPG
(1280x960, 300.8KB)
Der Weg zur ist verschüttet.
DSCF4830.JPG
(768x1024, 249.1KB)
In der Nähe der Hürital-Hütte.
DSCF4832.JPG
(1280x960, 209.7KB)
Die Alpwirtschaft Hürital ist regelmässig geöffnet (Stand 2012).
DSCF4835.JPG
(768x1024, 118.3KB)
Oberhalb Hürital.
DSCF4837.JPG
(1280x960, 256.9KB)
Chaiserstock von Norden, Punkt 1231. Hier geht es rechts ausholend steil nach oben.
DSCF4839.JPG
(1280x960, 335.9KB)
Steiler aber problemloser Aufstieg von Norden auf den Chaiserstock.
DSCF4843.JPG
(768x1024, 301.7KB)
Tiefblick von der Chaiserstock-Nordflanke auf den Ägerisee.
DSCF4846.JPG
(768x1024, 211.4KB)
Chaiserstock mit Blick gegen Säntis und die Wägitaler Berge.
DSCF4849.JPG
(1280x960, 267.8KB)
Krokuse.
DSCF4853.JPG
(1280x960, 415.1KB)
Halsegg und Leiterenflue.
DSCF4856.JPG
(1280x960, 288.4KB)
Die weltbekannten Berner 4000er.
DSCF4859.JPG
(1280x960, 151.9KB)
Der Chaiserstock von der Halsegg.
DSCF4861.JPG
(1280x960, 267.7KB)
Rigi Hochflue.
DSCF4862.JPG
(1280x960, 197.4KB)
Gross Mythen von Nordwesten.
DSCF4864.JPG
(1280x960, 89.6KB)
Von der Halsegg zum Türlistock.
DSCF4867.JPG
(1280x960, 252.0KB)
Chaiserstock.
DSCF4868.JPG
(1280x960, 238.9KB)
Schöner Bergwanderweg zum Türlistock.
DSCF4869.JPG
(768x1024, 320.8KB)
Die Leiterenflue trägt den Namen zurecht.
DSCF4871.JPG
(1280x960, 449.0KB)
Leiterenflue.
DSCF4873.JPG
(1280x960, 328.6KB)
Leiter vom Türlistock auf die Leiterenflue.
DSCF4875.JPG
(768x1024, 280.6KB)
Tiefblick gegen Norden von der Leiterenflue.
DSCF4885.JPG
(1280x960, 290.3KB)
Von der Leiterenflue: Hausen am Albis, Albispass mit Wetterradar, Buchenegg mit Sendeanlage, Üetliberg mit Sendemast. Rechts Häuser von Zürich.
DSCF4887.JPG
(1280x960, 131.6KB)
Schöner Waldweg auf der Leiterenflue.
DSCF4889.JPG
(1280x960, 472.2KB)
Panoramablick gegen Norden von der Leiterenflue.
DSCF4890.JPG
(1280x541, 158.8KB)
Tiefblick von der Leiterenflue zum Zugersee.
DSCF4896.JPG
(768x1024, 214.3KB)
Links, abgeschnitten, Chaiserstock, Bildmitte Fulen und rechts der Zahn des Rossstocks.
DSCF4924.JPG
(1280x960, 196.2KB)
Südblick von der Langmatt.
DSCF4925.JPG
(1280x960, 190.5KB)
Krokusse auf der Langmatt.
DSCF4939.JPG
(1280x960, 203.4KB)
Krokusse auf der Langmatt.
DSCF4946.JPG
(768x1024, 242.7KB)
Rossberg mit Wildspitz (rechts).
DSCF4949.JPG
(1280x960, 255.1KB)
1  2  »

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum