Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Glarner Alpen > Clariden
Eine Ebene höher

Der Clariden an der Urner-Glarner-Grenze ist eine überaus beliebte Hochtour ab der Klausenpasshöhe - sowohl im Sommer wie im Winter; der Aufstieg erfolgt komplett über Urner Gebiet.
Die folgenden Bilder sind von einer Zwischensaison-Besteigung Anfang November 2011, wo der Pass während der Nacht gesperrt wurde: Es lag oberhalb von 2200m zwar eine zumeist geschlossene Schneedecke, der Schnee war weitestgehend tragfähig und griffig, aber die Ketten und der Fels am Clariden-Westgrat noch freigelegt. Steigeisen waren nur für die Passage ab Vorgipfel zum Hauptgipfel sinnvoll, und für den anschliessenden Abstieg bis 2200m angenehm. Hochtourenbewertung WS; exponierter Gipfelgrat nicht unter- und Schneebrücken über die Gletscherspalten nicht überschätzen.
» GPS-Track (GPX)


1  2  3  »
Das Tagesziel mit seiner Nordwand: Der Clariden.
DSCF2742.JPG
(1280x960, 183.8KB)
Am Sporn Klausenpasshöhe-Chammlijoch: Blick zum Rau Stöckli.
DSCF2744.JPG
(1280x960, 194.4KB)
Spitzmeilen.
DSCF2746.JPG
(1280x960, 139.9KB)
Exponiertere Stelle auf dem Weg zum Iswändli.
DSCF2748.JPG
(1280x960, 189.2KB)
Oberhalb des Tierälpligrats mit Tiefblick ins Griess.
DSCF2749.JPG
(1280x960, 286.1KB)
Gross (rechts) und Chli Chärpf.
DSCF2753.JPG
(1280x960, 188.1KB)
Flachere Etape am Sporn Klausenpasshöhe-Chammlijoch, bevor der nächste Aufschwung aufwärts traversierend zu überwinden ist.
DSCF2757.JPG
(1280x960, 189.0KB)
Tiefblick auf den Griessfirn mit Griesstock (rechts der Bildmitte, besonnt). Links Schärhorn und davor Chammlilücke. Über dem Griessfirn Gross Ruchen, über Grisstock Gross Windgällen.
DSCF2758.JPG
(1280x960, 319.5KB)
Rechts: Gross Windgällen, links: Gross Ruchen. Davor Griessstock.
DSCF2759.JPG
(1280x960, 238.4KB)
Links: Vorder Griessstock, rechts darunter Wäspen und weiter unten am Grat Hoch Chopf. Im Hintergrund links Gross Spannort mit Glatt Firn.
DSCF2761.JPG
(1280x960, 361.9KB)
Gross (links) und Chli Schärhorn.
DSCF2762.JPG
(1280x960, 211.2KB)
Tiefblick von vor dem Iswändli ins Griess.
DSCF2766.JPG
(768x1024, 217.4KB)
Clariden-Nordwand.
DSCF2767.JPG
(768x1024, 160.2KB)
Die zahme, bei direkter Routenwall nicht exponierte Schneeflanke der früheren Schlüsselstelle
DSCF2769.JPG
(1280x960, 199.8KB)
Oberhalb des Chammlijochs. Blick zum Chammliberg. Die Spalten sind noch gut erkennbar - teilweise waren die Schneebrücken nicht tragfähig.
DSCF2772.JPG
(1280x960, 211.6KB)
Clariden-Vorgipfel von Westen.
DSCF2782.JPG
(1280x960, 347.3KB)
Aufstiegsroute führt rechts vom Chammlijoch (rechter Bildrand) flach aufwärts.
DSCF2786.JPG
(1280x960, 199.4KB)
Aufstiegsroute führt über den Chammlijoch-Nordsporn über zahlreiche Aufschwünge. Bildmitte: Iswändli.
DSCF2793.JPG
(1280x960, 245.0KB)
Gross Schärhorn.
DSCF2794.JPG
(1280x960, 209.3KB)
Noch offene Spalten am Claridenpass/Hüfipass.
DSCF2795.JPG
(1280x960, 113.3KB)
Gross Düssi.
DSCF2796.JPG
(1280x960, 220.1KB)
Oberalpstock.
DSCF2797.JPG
(1280x960, 219.3KB)
Aufstiegsroute vom Clariden-Vorgipfel.
DSCF2800.JPG
(1280x960, 388.2KB)
Der Clariden von seinem Vorgipfel.
DSCF2803.JPG
(768x1024, 240.6KB)
Clariden-Nordwand.
DSCF2805.JPG
(1280x960, 286.9KB)
Im Aufstieg über den Clariden-Westgrat: Rückblick auf Vorgipfel.
DSCF2809.JPG
(768x1024, 213.6KB)
Durchgehende Ketten im schwierigsten Bereich des Westgrat erleichtern den Aufstieg wesentlich.
DSCF2811.JPG
(768x1024, 207.9KB)
Clariden-Westgrat.
DSCF2812.JPG
(768x1024, 266.2KB)
Clariden-Westgrat.
DSCF2814.JPG
(768x1024, 221.9KB)
Am Clariden-Westgrat.
DSCF2815.JPG
(1280x960, 226.9KB)
Hübscher Tiefblick am Clariden-Westgrat: Nichts für schwache Nerven.
DSCF2816.JPG
(768x1024, 196.3KB)
Am Clariden-Westgrat.
DSCF2818.JPG
(768x1024, 216.3KB)
1  2  3  »

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum