Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Buendnerland > Scalettapass
Eine Ebene höher

Im Sommer ist die Wanderung von Dürrboden zum 2606m hoch gelegenen Scalettapass einfach. Im Winter hingegen ist die lange, flache Strasse von Teufi bis Dürrboden ein Hindernis. Ist die Strasse dann Ende Winter offen, rücken zahlreiche interessante Skitourenziele näher. Man sollte sich dadurch aber nicht dazu verleiten lassen, um zu spät zu starten... Auf der Tour sind wir oberhalb des Scalettapasses in den Nassschnee eingebrochen und mussten abbrechen.


Dischmatal von Dürrboden.
DSCF7605.JPG
(1024x768, 144.9KB)
Grialetsch-Scaletta-Gebiet von Dürrboden.
DSCF7607.JPG
(1024x768, 143.5KB)
Die Aufsteigroute zum Scalettapass traversiert den Hang mit dem Lawinenschnee.
DSCF7610.JPG
(1024x768, 160.9KB)
Ziele in Sicht : Chüealphorn (links), Augstenhüreli und Leidhorn (rechts)
DSCF7614.JPG
(1024x768, 130.3KB)
Lawinenschnee bei Scalettariser.
DSCF7616.JPG
(768x1024, 134.1KB)
Schwarzhorn (links), Radüner Rothorn, Radüner Chöpf und - im Nebel - Piz Radönt.
DSCF7620.JPG
(1024x768, 163.6KB)
Scalettahorn von westlich vom Scalettapass.
DSCF7621.JPG
(1024x768, 125.3KB)
Felsriegel hinter Seeböden.
DSCF7626.JPG
(1024x768, 124.6KB)
Chilbiritzenspitz.
DSCF7629.JPG
(1024x768, 128.9KB)

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum