Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Buendnerland > Piz Tomuel
Eine Ebene höher

Der Piz Tomül (auch Wissensteinhorn genannt) ist der höchste Berg in der Bergkette zwischen Safiental und dem Valser Tal. Er kann im Sommer wie auch im Winter in 3-4 Stunden von Turrahus oder Thalkirch aus dem Safiental erreicht werden. Die folgenden Bilder sind von einer Winterbesteigung im Januar 2010 ab Thalkirch via Alp Falätscha und Rotflue über den Südostgrat.


1  2  »
Am ersten steileren Hang über Turrahus. Im Hintergrund die Felswand vom Bruschghorn.
DSCF2037.JPG
(768x1024, 131.0KB)
Auf der Alp Falätscha. Links ist zuhinterst bereits das Tagesziel zu sehen, der Piz Tomül.
DSCF2049.JPG
(1024x768, 86.2KB)
Blick zum Piz Tomül und dessen langen Südostgrat.
DSCF2055.JPG
(1024x768, 107.9KB)
Crap Grisch, auch Planggenhorn genannt.
DSCF2056.JPG
(1024x768, 106.9KB)
Die westliche Talseite vom Safiental. Mit Lawinenverbauungen: Planggstock, dahinter die felsige Signina-Kette.
DSCF2061.JPG
(1024x768, 119.6KB)

DSCF2065.JPG
(1024x768, 103.6KB)
Nördlich von der Rotfluh schweift der Blick zum Piz Tomül.
DSCF2069.JPG
(1024x768, 103.0KB)
Piz Tomül von Südosten.
DSCF2076.JPG
(1024x768, 99.2KB)
Tällihorn von Süden.
DSCF2077.JPG
(1024x768, 102.0KB)
Am Beginn des Südostgrats vom Piz Tomül.
DSCF2080.JPG
(1024x768, 139.7KB)
Der felsige Piz Alu und Faltschonhorn (links).
DSCF2081.JPG
(1024x768, 133.5KB)
Frunthorn.
DSCF2082.JPG
(1024x768, 128.8KB)
Pizzo Tambo. Im Vordergrund, links, die Kuppe des Strätscherhorns.
DSCF2083.JPG
(1024x768, 114.9KB)
Tomülgrat hinter und über dem Tomülpass (links unten mit Hochspannungsfreileitungsmast).
DSCF2087.JPG
(1024x768, 113.9KB)
Am Südostgrat des Piz Tomül. In Bildmitte Pizzas d'Anarosa, links das Gelbhorn und rechts das Alplerschälihorn gefolgt vom Wisshorn (rechts mit besonnter Flanke).
DSCF2091.JPG
(1024x768, 165.3KB)
Am Südostgrat des Piz Tomül.
DSCF2094.JPG
(1024x768, 114.9KB)
Am Südostgrat des Piz Tomül. Der Punkt 2822 wird westlich umgangen.
DSCF2099.JPG
(1024x768, 112.2KB)
Snowborder in der Direktabfahrt gegen Osten.
DSCF2103.JPG
(1024x768, 126.7KB)
Blick vom Piz Tomül gegen Westen. Unten links die Häuser von Vals.
DSCF2107.JPG
(1024x768, 169.3KB)
Blick vom Piz Tomül gegen Norden. Am Ende des Felsbandes vom Piz Tomül das Skitourenziel beim Punkt 2707. Die zugewandte breite Flanke ist vom Tällihorn. Links das Planggenhorn/Crap Grisch.
DSCF2109.JPG
(1024x768, 127.3KB)
Das Bruschghorn/Gelbhorn-Massiv.
DSCF2116.JPG
(1024x768, 159.3KB)
Pizzas d'Anarosa (links). Dahinter in der Ferne das Bernina-Massiv.
DSCF2119.JPG
(1024x768, 145.2KB)
Ampervreilhorn zwischen dem Valser Tal und Peil. Dahinter das Adula-Massiv. Rechts unten der Zervreilastausee.
DSCF2120.JPG
(1024x768, 132.1KB)
Piz Aul.
DSCF2121.JPG
(1024x768, 168.5KB)
Frunthorn rechts oberhalb des Zervreilastausees.
DSCF2122.JPG
(1024x768, 173.1KB)
Links Piz Aul, dann, in der selben Kette, Piz Serenastga. Am Horizont, links der Bildmitte, der Oberalpstock.
DSCF2123.JPG
(1024x768, 143.3KB)
Mundaun oberhalb vom Lumnezia. Dahinter die Berge nördlich des Vorderrheins.
DSCF2124.JPG
(1024x768, 150.3KB)
Hausstock (rechts hinten) über Mundaun.
DSCF2126.JPG
(1024x768, 152.0KB)
Tschingelhörner (Bildmitte), Piz Segnas (rechts davon), Piz Sardona (dahinter), Piz Dolf (rechts). Rechts im Vordergrund Planggenhorn/Crap Grisch.
DSCF2127.JPG
(1024x768, 115.0KB)
Oberalpstock (rechts im Hintergrund).
DSCF2128.JPG
(1024x768, 139.9KB)
Piz Terri. Davor, rechts, das Faltschonhorn.
DSCF2129.JPG
(1024x768, 140.6KB)
Blick vom Piz Tomül gegen Süden über die Alp Tomül und Tomülgrat hinweg.
DSCF2130.JPG
(1024x768, 137.4KB)
1  2  »

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum