Foto-Galerie von Barmettler.com  

Hauptverzeichnis > Schweiz > Buendnerland > Chilchalphorn
Eine Ebene höher

Das Chilchalphorn im Rheinwald ist fast 3040 Meter hoch und wurde noch vor wenigen Jahren in der Nordostflanke von einem Gletscher geschmückt - hiervon ist mittlerweile nicht mehr viel zu sehen. Der Aufstieg beginnt im Dorf Hinterrhein, das beim Nordportal des San Bernardinotunnels liegt, auf 1620 Meter Höhe. Damit sind 1450 Höhenmeter zu bewältigen. Bei guten Verhältnissen ist dies im Frühjahr mit Schneeschuhen in 4 Stunden machbar.


Nördlich von Hinterrhein.
DSCF2890.JPG
(1024x768, 117.2KB)
Oberhalb von Hinterrhein schweift der Blick nach Südosten ins Zapport-Gebiet. Der auffällige Gipfel hinten im Tal ist das Rheinquellhorn.
DSCF2892.JPG
(1024x768, 117.6KB)
Blick über die Chilchalp zum Valser Horn.
DSCF2894.JPG
(1024x768, 91.5KB)
Valser Horn von Südosten.
DSCF2900.JPG
(1024x768, 114.4KB)
Chilchalplücke.
DSCF2913.JPG
(1024x768, 73.8KB)
Blick von der Chilchalplücke zurück über die Aufstiegsspur aus dem Rheinwald.
DSCF2914.JPG
(1024x768, 92.4KB)
Vom Gipfel des Chilchalphorns: Links im Nebel das Lorenzhorn und unten der Fanellglescher.
DSCF2915.JPG
(1024x768, 91.3KB)
Auf dem Chilchalphorn-Gipfel.
DSCF2917.JPG
(1024x768, 86.3KB)
Der westwärts gerichtete Blick vom Gipfel des Chilchalphorns.
DSCF2922.JPG
(1024x768, 98.6KB)
Der ostwärts gerichtete Blick vom Gipfel des Chilchalphorns.
DSCF2925.JPG
(1024x768, 117.7KB)
Blick über die Fanelllücke zum Piz Scharboda und Piz Terri (hinten links der Lücke).
DSCF2927.JPG
(1024x768, 109.1KB)
Rechts das Fanellhorn vom Chilchalphorn.
DSCF2928.JPG
(1024x768, 101.1KB)
Nach dem kurzer Abstieg über den Ostgrat des Chilchalphorn wird die Nordost-Flanke des Gipfelaufschwungs traversiert.
DSCF2930.JPG
(768x1024, 133.0KB)
Blick über die Aufstiegsroute von Hinterrhein auf das Chilchalphorn.
DSCF2932.JPG
(1024x768, 127.7KB)
Piz Tamül (links der Bildmitte im Hintergrund) und das Bruschghorn (rechts im Hintergrund)
DSCF2933.JPG
(1024x768, 151.6KB)
Im Gipfelhang des Chilchalphorns.
DSCF2934.JPG
(1024x768, 95.2KB)
Chilchalplücke. Der Felsklotz im Hintergrund ist der Piz Aul oberhalb des Valser Tals.
DSCF2940.JPG
(1024x768, 111.2KB)
Chilchalp.
DSCF2942.JPG
(1024x768, 109.4KB)
Das Einshorn über dem Hinterrhein.
DSCF2949.JPG
(768x1024, 141.4KB)
Wenglispitz (links) und Wenglilücke.
DSCF2953.JPG
(1024x768, 94.8KB)
Wenglilücke von Süden.
DSCF2954.JPG
(1024x768, 88.0KB)
Über die Chilckalp gelangt man auf das Chilchalphorn (links oben im Nebel).
DSCF2956.JPG
(1024x768, 71.5KB)
Einshorn.
DSCF2957.JPG
(1024x768, 158.3KB)

    Eine Ebene höher




CalSky.com - the world's most complete astronomical calendar
CalSky
Wetter am Albispass
Albis-Meteo
astro!nfo - Everything you ever wanted to know about astronomy
astro!nfo
Impressum